Newsletter der chinesischen Botschaft (04/2021)

das Frühlingserwachen im März ist auch eine Zeit für Frühlingsbotschaften. Die alljährlichen „Zwei Tagungen”, die Jahrestagung des Nationalen Volkskongresses (NVK) und der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), zogen dieses Jahr besondere Aufmerksamkeit auf sich. Mit dem 14. Fünfjahresplan wird China ein neues Kapitel der nachhaltigen Entwicklung aufschlagen und mit dem Beschluss zur Verbesserung des Wahlsystems wird für Hongkong eine sichere Zukunft gewährleistet.

Staatspräsident Xi Jinping verkündete den Sieg über die Armut. Eine Erfolgsgeschichte nicht nur für China, sondern auch für die Welt. Das stimmt meine Landsleute und ausländische Investoren gleichermaßen optimistisch.

  
Im März war auch in der Welt der Diplomatie viel los. China und die USA führten einen hochrangigen strategischen DialogStaatsrat und Außenminister Wang Yi empfing seinen russischen Amtskollegen und die beiden veröffentlichten eine gemeinsame Erklärung zur Global Governance. In internationalen Angelegenheiten plädiert China immer für Dialog statt Sanktionen und für Kooperation statt Konfrontation.
  
 Der Frühling steht für einen guten Anfang des Jahres. Wir hoffen, dass die März-Ausgabe diese Botschaft vermitteln kann. 

Mit den besten Grüßen,

Wu Ken Botschafter Chinas in Deutschland

Der ganze März-Newsletter hier zum Download