Newsletter der chinesischen Botschaft (10/2021)

unser Juli-Newsletter widmet sich den folgenden Highlights:

Der Generalsekretär des ZK der KPCh und Staatspräsident Xi Jinping verkündete anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung der KPCh, dass China das erste Jahrhundertziel, den Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand in jeder Hinsicht, erreicht hat. Auf einem virtuellen Gipfel sprach Xi Jinping mit Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Corona-Lage und die weltwirtschaftlichen Aussichten.

In die Wirtschaftsentwicklung der ersten Jahreshälfte kommt neuer Schwung. Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im Vergleich zum Vorjahr um 12,7 Prozent gewachsen, wovon auch der China-EU-Handel profitiert.

Zum Thema Corona sind wir der Auffassung, dass nicht nur das Coronavirus, sondern auch das politische Virus zu seinem Ursprung zurückverfolgt werden muss. China fordert eine neue Phase der Herkunftssuche von COVID-19 in verschiedenen Regionen und Ländern einschließlich der USA, was sicherlich auch im Interesse aller Länder ist.

Außerdem sorgen umfangreiche Informationen der Facetten Chinas für eine informative Lektüre.

 

Twitter: @ChinaEmbGermany 
Botschaft der VR China in Deutschland

Der ganze Newsletter hier zum Download