• Home
  • Wir über uns
  • Wir über uns

 

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Südbaden e.V.

Am 12.03.2015 wurde unser Verein als „Deutsch-Chinesische Gesellschaft Staufen-Breisgau e.V.“ feierlich gegründet und die Vereinssatzung verabschiedet. In der Mitgliederversammlung am 24.04.2018 wurde auf Grund der zunehmenden Mitgliederzahl aus der Region die Umbenennung in „Deutsch-Chinesische Gesellschaft Südbaden e.V.“ beschlossen.

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Südbaden e.V. versteht sich als interkulturelles Forum und als China-Netzwerk Südbaden, das den Austausch und die Völkerverständigung zwischen China und Deutschland in allen gesellschaftlichen Bereichen wie z.B. Kultur, Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Tourismus fördert. Die DCGS ist Gründungsmitglied (seit 2016) der „Arbeitsgemeinschaft Deutscher China-Gesellschaften e.V.“
 


Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir deutsch-chinesische Kontakte in Südbaden durch interkulturelle Begegnungen, Vorträge, Ausstellungen, Konzerte, Exkursionen, Praktika, Schüleraustausche und andere Aktivitäten. So soll das gegenseitige Kennenlernen insbesondere von jungen Menschen ermöglicht und ihre interkulturelle Kompetenz aufgebaut, persönliche Begegnungen zwischen China und Deutschland gefördert und das gegenseitige Verständnis füreinander vertieft werden. 

Den interkulturellen Austausch und die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China erreicht die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Südbaden e.V. im Einzelnen durch:

  • Durchführung eines breitangelegten Veranstaltungsprogramms, beispielsweise Vortragsveranstaltungen, Lesungen und Seminare mit sachkundigen Experten aus Deutschland und China,
  • Konzerte und Aufführungen mit chinesischen Künstlern oder Ausstellungen von chinesischer Malerei,
  • Unterstützung des Chinesisch-Unterrichts und von Schüleraustauschprojekten mit chinesischen Partnern an Schulen in Südbaden,
  • Organisation von Sommer- und Wintercamps für chinesische Schüler und Studenten, auch von Ski-Wintercamps im Schwarzwald,
  • Unterstützung chinesischer Studenten und Praktikanten während ihres Aufenthalts in Deutschland und beim Kennenlernen regionaler Kultur und lokalen Brauchtums,
  • Aufbau und Entwicklung von Regional- und Städtepartnerschaften zwischen südbadischen und chinesischen Städten und Regionen,
  • Präsentation Südbadens bei verschiedenen Events in China zur Förderung der Zusammenarbeit in vielerlei Bereichen, z.B. Tourismus, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Weinbau oder Gesundheit,
  • Interkulturelle Beratung regionaler Firmen und Institutionen bei China-Kontakten und bei der Betreuung von Delegationen im Rahmen der „Belt-and-Road Initiative“,
  • Zusammenarbeit mit Organisationen, Institutionen, Konsulaten, Firmen, Vereinen und Einrichtungen, die den Tätigkeitsbereich des Vereins pflegen und fördern,
  • Öffentlichkeitsarbeit über die durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen und die Verbreitung der Ergebnisse.